Schliessen

Gesünder leben?

Veganer Cashew-Pudding mit Heidelbeeren

  • 200
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Cashew-Pudding ist eine feine vegane Alternative zur beliebten Panna cotta. Mit einer warmen Heidelbeersauce schmeckt dieses köstliche Dessert allen.

Veganer Cashew-Pudding mit Heidelbeeren

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Mit Klick auf den Button werden alle Zutaten auf die Einkaufsliste gesetzt.

  • ½
    Vanilleschote
  • 2,5 dl
    Cashewdrink
  • ½ Beutel
    Agar-Agar à 8 g (Geliermittel, aus Meeresalgen)
  • 30 g
    Cashewmus

Heidelbeersauce

  • ½
    Vanilleschote
  • 125 g
    Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • ½ TL
    Maisstärke
  • 2 EL
    Wasser
  • ½ EL
    Ahornsirup
  • 1
    Vanilleschote
  • 5 dl
    Cashewdrink
  • 1 Beutel
    Agar-Agar à 8 g (Geliermittel, aus Meeresalgen)
  • 60 g
    Cashewmus

Heidelbeersauce

  • 1
    Vanilleschote
  • 250 g
    Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 1 TL
    Maisstärke
  • 4 EL
    Wasser
  • 1 EL
    Ahornsirup
  • Vanilleschoten
  • 7,5 dl
    Cashewdrink
  • 1½ Beutel
    Agar-Agar à 8 g (Geliermittel, aus Meeresalgen)
  • 90 g
    Cashewmus

Heidelbeersauce

  • Vanilleschoten
  • 375 g
    Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 1½ TL
    Maisstärke
  • 6 EL
    Wasser
  • 1½ EL
    Ahornsirup
  • 2
    Vanilleschoten
  • 10 dl
    Cashewdrink
  • 2 Beutel
    Agar-Agar à 8 g (Geliermittel, aus Meeresalgen)
  • 120 g
    Cashewmus

Heidelbeersauce

  • 2
    Vanilleschoten
  • 500 g
    Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 2 TL
    Maisstärke
  • 8 EL
    Wasser
  • 2 EL
    Ahornsirup
  • Vanilleschoten
  • 12,5 dl
    Cashewdrink
  • 2½ Beutel
    Agar-Agar à 8 g (Geliermittel, aus Meeresalgen)
  • 150 g
    Cashewmus

Heidelbeersauce

  • Vanilleschoten
  • 625 g
    Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 2½ TL
    Maisstärke
  • 10 EL
    Wasser
  • 2½ EL
    Ahornsirup
  • 3
    Vanilleschoten
  • 15 dl
    Cashewdrink
  • 3 Beutel
    Agar-Agar à 8 g (Geliermittel, aus Meeresalgen)
  • 180 g
    Cashewmus

Heidelbeersauce

  • 3
    Vanilleschoten
  • 750 g
    Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 3 TL
    Maisstärke
  • 12 EL
    Wasser
  • 3 EL
    Ahornsirup

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung
+ ca. 1 Stunde stocken lassen

Schritt für Schritt:

  1. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. In einer Pfanne Cashewdrink, Agar-Agar, Vanilleschote und -mark unter ständigem Rühren erhitzen. Cashewmus dazugeben. Weiterrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Vanilleschote entfernen. Masse in mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen giessen und abkühlen lassen. Ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Für die Beerensauce Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Einige Beeren beiseitelegen. Restliche Beeren mit Maisstärke, Wasser, Sirup, Vanilleschote und -mark in einem Pfännchen unter ständigem Rühren aufkochen. Ca. 2 Minuten köcheln, bis die Sauce etwas eindickt. Vanilleschote entfernen. Cashew-Pudding stürzen und mit warmer Heidelbeersauce servieren.

Mögliche Unverträglichkeiten

  • Nüsse und Kerne
  • Früchte

Nährwerte pro Portion

  • 5g
    Eiweiss
  • 10g
    Fett
  • 19g
    Kohlenhydrate
  • 200
    kcal

Quelle: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Newsletter abonnieren & einen Jahreseinkauf über Fr. 3'000 gewinnen

Jetzt anmelden
geschenk-icon.jpg