Schliessen

Gesünder leben?

Sommersuppen – Hauptsache kalt

Ob süss oder herzhaft – ganz egal. Kalte Suppen schmecken immer und sind ideal für ein Zmittag oder ein Znacht bei heissen Temperaturen geeignet. Wir haben 6 Rezepte für Sie zusammengestellt. Probieren Sie sie aus.

Zutaten wie Koriander, Spinat, Gurken, Tomaten, Peperoni oder Melonen eignen sich perfekt für die erfrischenden Sommersuppen. Die kalten Suppen lassen sich ganz leicht zubereiten. Das Gemüse (kurz gekocht oder roh, je nach Rezept und Zutat) mit etwas Flüssigkeit pürieren, würzen, Brotcroutons dazugeben – und fertig ist die Suppe. 

Mein Tipp: Sie können auch mehrere Portionen gleichzeitig vorbereiten und den Rest für später einfrieren. So haben Sie die Erfrischung immer schon parat und kommen gut durch den Sommer.

Sie haben heute gerade keine Lust aufs Pürieren? Kein Problem. Probieren Sie doch einfach eine Fertig-Gazpacho. In der Migros finden Sie eine feine Auswahl.

von Pia Martin,

publiziert am 30.10.2018


Das könnte Sie interessieren: