Schliessen

Gesünder leben?

Das schnelle gesunde Zmorge

Wer kennt das nicht? Morgens muss es manchmal schnell gehen mit dem Zmorge. Das heisst aber noch lange nicht, dass kalorienreiche Backwaren die einzige Alternative sind.

Ein Müesli mit frischen Früchten, Vollkornflocken und Magerquark ist schnell zubereitet, fein und gesund. Ausserdem können Sie es ergänzen mit einigen Leinsamen und Nüssen. Die trockenen Zutaten können Sie schon am Vorabend in einer Schüssel oder einem Glas mischen. Der Quark und die Früchte kommen dann am Morgen hinzu, und Sie können das Zmorge gleich sofort geniessen oder es mit zur Arbeit nehmen. Für ganz Eilige sind auch Früchte wie Heidelbeeren aus der Tiefkühltruhe geeignet. Sie tauen rasch auf und ergänzen Ihr Müesli perfekt.

Auch einige andere Zmorge lassen sich schnell oder bereits am Vorabend zubereiten. Jedes unserer Rezepte ist einfach, und die meisten Zubereitungsschritte sind am Abend vorher machbar. Schauen Sie auch mal, ob Sie das Zmorge nicht gleich für zwei Tage vorbereiten können. So haben Sie nur einmal die Arbeit damit und können trotzdem etwas Feines essen.

Versuchen Sie, sich ab und zu richtig Zeit zu nehmen für das Frühstück. Zusammen mit einem Tee, etwas Musik und Ruhe startet es sich so ideal in den Tag.

von Pia Martin,

publiziert am 30.10.2018


Das könnte Sie interessieren: